Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Lemgo-Schule bietet als
Ganztagsschule in offener Form über den Unterricht hinaus die sogenannte ergänzende Betreuung an. Je nach Bedarf kann ihr Kind so von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr von unseren erfahrenen Erzieher/innen betreut werden.

Im
"Blauen Hort" im Altbau unserer Schule, können Kinder im Frühmodul von 6.00 Uhr an bis
zum Ende des Spätmoduls um 18 Uhr
betreut werden.
Im
"Gelben Hort" in der Müllenhoffstraße startet die reguläre Ganztags-Betreuung je nach Stundenplan mit dem Mittagessen ab 11:30 Uhr und endet ebenfalls nach dem Spätmodul um 18 Uhr.


Alle Kinder die an der ergänzenden Betreuung teilnehmen, nehmen ihr Mittagessen im "Gelben Hort" in der Müllenhoffstraße ein. Sie werden hin und zurück von den Erzieher/innen begleitet.

Das Essen wird von dem als gemeinnützig anerkannten Verein Graefewirtschaft e.V. zubereitet
und geliefert, der gesundes, interkulturelles Essen nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft
für Ernährung anbietet.
Der aktuelle
Speiseplan kann hier angeschaut werden.


Alle Kinder erhalten in der ergänzenden Betreuung die Möglichkeit, in ruhiger und lernorientierter Atmosphäre ihre Hausaufgaben zu erledigen.





Im "Blauen Hort" stehen den Kindern fünf Funktionsräume mit einem großen Flur zur Verfügung. Es gibt Bücher, eine Teppichecke, Puppen, einen Kicker, diverse Bastelmöglichkeiten, Knete, ... Weitere Räume der Schule, wie die Turnhalle, der PC-Raum, die Bücherei, der Kunstraum und der Schulhof werden ebenfalls genutzt.

Im "Gelben Hort" in der Müllenhoffstraße, einem ehemaligen Kitagebäude, stehen den Kindern auf zwei Etagen insgesamt sieben Räume und ein großer Garten zur Verfügung. Die Freizeitgestaltung orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Sie können ihren Interessen entsprechend selbständig an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen und Materialien und Angebote nutzen (kreatives Gestalten, Experimentieren, Sport und Spiel, Kochen und Backen, u.v.m.).
Auch die Erzieher und Kinder des Gelben Horts nutzen die Turnhalle und andere Einrichtungen der Schule in der Böckhstrasse.





Durch die offene Arbeit ergibt sich eine Altersmischung von 5,5 - 11 Jahren. Unsere Kinder verschiedener Nationalitäten haben so die Möglichkeit, sowohl mit Gleichaltrigen als auch mit Jüngeren oder Älteren zusammen zu sein. Dadurch bieten sich vielfältige Möglichkeiten soziale Inhalte, wie z.B. Rücksichtnahme, Toleranz und Verantwortung zu vermitteln und die Kinder der Schule lernen sich auch über ihren unmittelbaren Klassenzusammenhang hinaus untereinander kennen.

Feste Organisationsformen und unsere erfahrenen Erzieher/innen bieten dabei die notwendigen Orientierungshilfen.




Schließzeiten
Die Ergänzende Betreuung schließt drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr.

Sprechzeiten
Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, informieren wir Sie gern während unserer
Sprechzeit am Montag
15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Ansprechpartnerin
Frau Sagon
Tel.: 5058 5722 (Böckhstraße)
Tel.: 5058 6311 (Müllenhoffstraße)
Fax: 5058 6310 (Müllenhoffstraße)

Wir würden uns freuen, Sie und Ihr Kind bei uns zu begrüßen!
Ihr Betreuungsteam des Lemgo - Horts











"Blauer Hort"   _in der Böckhstraße


"Gelber Hort"   _in der Müllenhoffstraße