Wir suchen das Weite

Semesterabschluss der Kinderakademie


Im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin nahm uns Götz Drope mit auf die Reise in verschiedene Länder. Eltern und Kinder zeichneten Detailskizzen vor ausgewählten Originalen von Albrecht Dürer bis Olafur Eliasson. Anschließend stellten wir im Atelier Hochdruckvorlagen her, die gedruckt und mit Passepartouts gerahmt wurden. Ein schönes Semesterabschlussgeschenk!

Lieber Götz Drope: Herzlichen Dank für die tollen Führungen im Bode-Museum, der Alten Nationalgalerie, dem Neuen Museum, der Gemäldegalerie, dem Kunstgewerbemuseum und dem Kupferstichkabinett!









Abschluss der Kinderakademie

Schon wieder ist ein Semester der Kinderakademie vorüber.

Zum diesjährigen Abschluss waren die Eltern der teilnehmenden Kinder eingeladen.

Bei dem Besuch des Kunsgewerbemuseums am Kulturforum wurden Designgegenstände abgezeichnet und im Atelier der Gemäldegalerie Druckvorlagen für ein Leporello hergestellt.

Die Zusammenarbeit zwischen den kleinen und großen „Künstlern“ klappte hervorragend!

Herzlichen Dank für die tollen Führungen, Götz Drope!
 



Geschirrtücher mit den Selbstportraits der Schulanfänger

Jeder Schulanfänger hat sich selbst gemalt.

Diese Selbstbildnisse wurden auf Geschirrtücher gedruckt und können zu einem Unkostenbeitrag von 6,00 ¤ gekauft werden.





Kunst kommt von Können - Semesterabschluss der Kinderakademie

Lukas Cranach und Picasso - bei der Betrachtung der Bilderreihe „König David und Bathseba“ in der Picasso-Sonderausstellung in der Gemäldegalerie glänzten die Akademie-Kinder mit ihrem Kunstverstand.

Wir danken Anja und den Förderern der Kinderakademie, die unseren Kindern diese außergewöhnlichen Museumserfahrungen ermöglicht haben.


Schuljahr 2013/2014

Es gibt an der Schule viele Projekte, an denen sich interessierte Eltern engagieren können:

- Der Förderverein - kann dringend Unterstützung gebrauchen...
- Das Schulcafe - ist ab Januar 2014 dienstags und sporadisch an anderen Tagen geöffnet. Eltern, die sich hier
  engagieren möchten sind herzlich willkommen...
- Die Schulhomepage - grafisch und technisch versierte Eltern sind herzlich willkommen die Pflege der
  Homepage zu unterstützen.
- Mithilfe bei der Umgestaltung des Schulhofes der Lemgo-Grundschule.
  Die Schulhof-AG trifft sich
ab März 2014 jeden 1. Dienstag im Monat um 08:00 Uhr im Schulcafe.
- Unter dem Motto "Saubere Toiletten an der Lemgo Schule" engagieren sich Eltern vor Ort und über-
  schulisch in Kooperation mit anderen Schulen, um die hygienischen Zustände für die Kinder zu verbessern.
  Am Samstag, den 23.11.2013 haben einige Eltern eine Grundreinigung vorgenommen, zu der die normale
  "Reinigungszeit" nicht reicht.



Semesterabschluss der Kinderakademie

Nachdem wir in uns in der Gemäldegalerie und der Neuen Nationalgalerie mit dem Thema Farbenwelten intensiv auseinandergesetzt haben, erhielten zum Abschluss die Teilnehmer/innen der Kinderakademie zusammen mit ihren Eltern eine Führung durch das Bode-Museum.

Danke, Kinderakademie! Danke, Anja!
„Familienakademie“ - Kinder und Eltern in der Gemäldegalerie am Kulturforum

Zum Semesterabschluss Winter 2012 der Kinderakademie wurden die Eltern zu einer Führung in die Gemäldegalerie eingeladen.

Sie waren beeindruckt vom großen Wissen ihrer Kinder zum Thema Kunst und Mythologie.

Im kommenden Semester wird es ein interessantes Angebot für neugierige Kinder geben: Kunststile in den verschiedenen Epochen.




Renovierung der Klasse 4a

Vor den Herbstferien haben einige Eltern mit unserer Klassenlehrerin Frau Knau unser Klassenzimmer neu angestrichen.

Als wir am Montag zur Schule kamen, staunten wir zunächst und freuten uns natürlich sehr über den schönen hellen Raum. mehr Bilder

Das Lernen macht uns jetzt noch mehr Spaß. Wir danken allen Eltern und unserer Lehrerin für unser neues Klassenzimmer.

Die Klasse 4a...

Eltern und Kinderakademie

Mein Sohn, der die Lemgo-Grundschule in Kreuzberg besucht, hat das große Glück, an der Museumsakademie teilnehmen zu können. Wir Eltern durften an den bislang stattgefundenen Abschlussveranstaltungen dazukommen.
Es war ein besonderes Erlebnis mitzuerleben, wie sich die Kinder unter Anleitung den Kunstwerken nähern können.
Die Kinder haben uns ihre Art, die Kunstwerke zu erforschen, kennen lernen lassen. Wir haben nach ihren Ideen gelernt, einen besonderen Blickwinkel für die Bilder zu entwickeln und teilweise versucht, dieses selber als Zeichnung nachzuempfinden. Wir bedauern es sehr, falls es nicht mehr genug Sponsoren gibt, dieses einzigartige Programm weiterzuführen.
Dankbar sind wir für die bisher stattgefundenen Akademieveranstaltungen. Die Kinder haben Erfahrungen gemacht, die sie sicher niemals in ihrem Leben vergessen werden!
Ute Hilsberg



Aus Alt mach´ Neu 1 – Klassenzimmerrenovierung

An einem Märzwochenende 2012 haben die Eltern der Klasse B, zusammen mit dem Klassenlehrer, Herrn Weinandt, ihr Klassenzimmer im 3. Stock des denkmalgeschützten Altbaus renoviert.
Alles wurde zunächst ausgeräumt, geputzt und gesäubert. Dann kam ein kompletter Neuanstrich, auch der Fußleisten, Einbauschränke, Eingangstüre und der Heizungen.
Und dann entwarfen und schreinerten die Eltern unter fachkundiger Anleitung auch noch ein neues hölzernes Regalsystem selbst.
Das Geld für die Materialien hatten die Kinder mit einer Postkartenbastelaktion bei ihren Familien und Freunden einsammeln können. Danach alles wieder einräumen, aufhängen und zurechtrücken und die Freude war groß…

Ein Dank gilt Herrn Weinandt, der ein Wochenende geopfert hat, allen beteiligten Eltern und insbesondere den Elternvertretern für die planerischen Vorarbeiten und die Organisation.

mehr Bilder

        Tag                  ?????             _blank          

?????               link            HTML     Font 

          Frame           Size            ??????      

snippets
         system        Template       

????        target          Rubrik           ???

     
Aus Alt mach´ Neu 2 – Schulhomepage

Seit Mai 2012 hat sich eine Mini-AG engagierter Eltern, der veralteten Homepage der Schule angenommen.
Ziel ist es, kurz und prägnant über alles Wichtige der Schule zu informieren, damit sich Schüler, Lehrer und Eltern und  interessierte Außenstehende ein umfassendes Bild über unsere Schule machen können.
Die Umstellung von Struktur und Design fand in den Sommerferien statt. Die Auffüllung mit den neuen Inhalten wird dann Stück für Stück möglichst zügig erfolgen.
Aus Alt mach´ Neu 3 – Schulhofneugestaltung „Schöner Toben – Besser Lernen“

Im Frühjahr 2012 hat sich eine weitere Mini-AG von Eltern zusammen mit der Schulleitung die teilweise Neugestaltung des Schulhofs vorgenommen.

Hierfür werden Gelder der öffentlichen Hand (dauert…), über lokale Förderprogramme (z.B. KiezAktivKasse, geht etwas schneller…) und Eltern-Aktionen (z.B. Blumenverkauf - dazu einige Bilder) eingeworben. Sobald das Investitionsvolumen bekannt ist, werden die Detailplanungen in Angriff genommen.

Ziel sind erste planerische Maßnahmen im Herbst 2012.