Schulsozialarbeit der TandemBTL an der Lemgo Grundschule

Zwei Schulsozialarbeiter*in der Tandem BTL gGmbh arbeiten an der Lemgo Grundschule. Die Personalstellen der Schulbezogenen Sozialarbeit werden finanziert aus Mitteln des Bezirk Friedrichshain /Kreuzberg Jugendamt nach§13.1 SGB VIII , wie auch über das Bonusprogramm für Berliner Schulen in schwierigen Lagen.

Die Schulsozialarbeit bietet ein vielfältiges Spektrum an sozialpädagogischer Unterstützung im schulischen Alltag sowie auch außerhalb der Schule. Unser Arbeitsansatz ist integrativ, partizipativ und im Sinne von Chancengleichheit ausgerichtet. Wir sind Ansprechpartner für Kinder, Eltern und Lehrer*innen, Erzieher*innen bei schulischen Fragen, helfen bei Übergang Kita-Grundschule-Oberschule, beraten bei familiären Fragen, geben Tipps zu Freizeit und Lernen, sowie Angeboten im Kiez.

Unsere Angebote:

  • Unterstützung bei Konflikt- und Krisensituationen

  • Beratung für Schüler*innen und Eltern, sowie Lehrkräfte und Erzieher*innen

  • Unterstützung beim Klassenrat

  • Hospitationen im Unterricht

  • Gruppenangebote wie Mädchengruppen, Soziales Lernen für Schulanfänger, Gemüseackerdemie

  • außerschulische Freizeitangebote am Nachmittag (Ausflüge, Kochen, Backen etc.)

  • Ausbildung von Streitschlichter*innen

  • Unterstützung bei Übergang Kita - Grundschule - Oberschule

  • Projekte zum Sozialen Lernen

  • Mitarbeit in schulischen und bezirklichen Gremien (AG Gewaltfreie Schule, Erweiterte Schulleitung, Schulkonferenz, Gesamtelternvertretung)

  • Kooperation und Vernetzung mit außerschulischen Partnern im Sozialraum (Dütti Treff, Gräfekids, Drehpunkt)

  • Offenes Pausenangebot im Freizeitraum

  • Spielzeugausleihe

  • Kooperation mit außerschulischen Fachdiensten (Jugendamt, Schulpsychologie)



Die Räumlichkeiten der Schulsozialarbeit befinden sich im Neubau der Lemgo Schule im 2.Stock Raum N202/203, dort gibt es ein Büro und einen Freizeitraum. Für Gesprächstermine bitten wir um Terminvereinbarung, da wir nicht ständig im Büro vor Ort sind.

Sie erreichen Fr. Bosch und Hr. Gampp unter der Nummer

030 / 50 58 57 16

Hinterlassen sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen sie dann zurück.